Skip to main content

Zusätzliches Füllmaterial für Meditationskissen mit Dinkelspelz & Buchweizenschalen

Dinkelspelz*

Buchweizenschalen*

Wozu braucht man zusätzliche Füllung für Meditationskissen?

Zusätzliche Füllung kann gebraucht werden, wenn ein Meditationskissen schon lange in Benutzung ist und die Füllung sich abgesetzt hat. Dinkelspelzen* neigen generell eher dazu, in sich einzufallen und somit die Sitzhöhe auf Dauer zu verringern. Buchweizenschalen* sind aufgrund ihrer geringen Größe etwas stabiler was das angeht, doch können nach langem Gebrauch auch etwas zusammenfallen. Daher kann es sinnvoll sein, sich etwas extra Füllung bei Seite zu legen. Während es im privaten Gebrauch seltener nötig ist, ist es für Meditations- und Yogazentren und dergleichen sehr sinnvoll, immer etwas zusätzliche Füllung für die Meditationskissen verfügbar zu haben. So kann nach Belieben die Höhe und Fülle des Kissens individuell bestimmt werden.

Doch auch wenn Du dir ein Meditationskissen selber machen oder nähen möchtest, benötigst du natürlich entsprechende Füllung. Da Meditationskissen für ihre Stabilität eine harte Füllung brauchen, ist herkömmliche Kissenfüllung i.d.R. nicht geeignet. In diesem Fall solltest Du auch zu Dinkelspelz* oder Buchweizenschalen* greifen.