Skip to main content

Einfache Meditationsbänke für komfortables Sitzen

Meditationskissen sind zwar für die meisten Menschen gut geeignet, doch wer Schwierigkeiten mit dem Sitzen auf einem Kissen hat sollte eine Meditationsbank in Betracht ziehen. Mit dieser sitzt man zwar auch auf dem Boden, doch muss dafür nicht sonderlich beweglich oder belastbar sein. Denn der mit einer Meditationsbank angewandte Kniesitz erfordert weder das Öffnen des Beckens noch anderweitige Dehnungen oder Flexibilitäten. So fällt das aufrechte und rückenschonende Sitzen auch Menschen leicht, die mit dem Schneidersitz, dem Lotussitz oder dem burmesischen Sitz nicht viel anfangen können. Wir empfehlen Meditationsbänke daher für alle Menschen, die körperliche Beschwerden haben oder mit dem klassischen Sitzen auf dem Kissen nicht wirklich warm werden. Das Meditieren auf einer Meditationsbank wird generell als leichter angesehen. Folgend stellen wir die vier einfache Meditationsbänke vor. Wenn dir normale Meditationsbänke zu sperrig sind, empfehlen wir dir eine klappbare Meditationsbank.


Bodhi Meditationsbank aus Holz*

Mit dieser Meditationsbank hat der Hersteller Bodhi ein ganz klassisches Produkt auf den Markt gebracht. Das Meditationsbänkchen wird aus hellem Buchenholz in einem Sozialbetrieb handgefertigt. Durch das unbehandelte Holz wirkt die Bank sehr natürlich und rein. Die Oberfläche des Massivholzes kann kann mit Bienenwachs oder Leinöl gereinigt und präventiv gepflegt werden. So wirkt die Meditationsbank besonders edel und wird sehr glatt. Mit Maßen von 46 x 18 x 16 cm ist das Meditationsbänkchen für die meisten Menschen perfekt geeignet. Die Höhe von 16 cm ist perfekt im Durchschnitt. Durch die Schrägung der Sitzfläche lässt es sich mit dieser Meditationsbank auch für längere Zeit angenehm sitzen. Wenn Du dir diese Meditationsbank kaufen möchtest, kannst du dir vorm Hersteller optional eine Polsterung dazu bestellen. Die Meditationsbank ist mit einem Gewicht von 1,3 kg nicht schwerer als die meisten Meditationskissen. Sie ist außerdem in einer klappbaren Variante* verfügbar, die sich leichter verstauen und auf Reisen mitnehmen lässt.


Stork – Gutes zum Leben Meditationsbank in drei Varianten*

Die Meditationsbank von “Stork- Gutes zum Leben” ist eine Bank aus massivem Buchenholz gefertigt. Sie ist hochwertig hergestellt und mit Leinöl und Bienenwachsbalsam bearbeit, sodass keine Lösungsmittel verwendet werden mussten. Die Meditationsbank ist in drei verschiedenen Höhen verfügbar, welche sich jeweils einer 450 x 160 cm großen Sitzfläche anpassen. Das niedrige Meditationsbänkchen ist 17,4 cm hoch und geht in der Steigung bis 19,4 cm. Diese Ausführung ist vor allem für Menschen mit einer Körpergroße unter 175 cm gedacht. Die etwas höhere Meditationsbank ist 21,4 bzw. 23,4 cm hoch und vor allem für dich geeignet, wenn du zwischen 175 und 195 cm groß bist. Die höchste Ausführung ist mit einer Höhe zwischen 25,4 cm und 27,4 cm schon fast ein Meditationshocker. Um jedoch wirklich darauf zu sitzen, ist sie in den meisten Fällen noch etwas zu niedrig. Daher ist diese Meditationsbank nur für sehr große Menschen mit einer Körpergröße über 195 cm geeignet, die trotzdem mit dem Kniesitz meditieren möchten.


Meditationsbank “Spirit” – mit besonders viel Beinfreiheit*

Die Meditationsbank “Spirit” von Urkraft ist anders aufgebaut als die bisher vorgestellten Produkte. Diese hat die Beine nicht seitlich, sondern in der Mitte des Modells. Dieser Aufbau sorgt dafür, dass du mehr Beinfreiheit hast und diese nicht zwingend direkt unter der Bank platzieren musst. Die Meditationsbank “Spirit” ist ebenfalls aus starkem Massivholz hergestellt und wird in Deutschland per Hand gefertigt. Das Holz ist 28 mm dick und sorgt trotz der Form für ein stabiles Sitzen und eine angenehme Meditationserfahrung. Durch die Neigung der Sitzfläche richtet sich die Wirbelsäule automatisch in ihre natürliche Form und unterstützt somit das rückenschonende Sitzen. An der vorderen Kante ist die Meditationsbank 17 cm und an der hinteren Kante 21 hoch. Sie hat saubere Kanten, eine weiche Oberfläche und einen natürlichen Geruch.


Meditationsbank Japan von Lotus Design*

Die Meditationsbank “Japan” von Lotus Design ähnelt der Meditationsbank “Spirit” von Urkraft, zumindest vom Aufbau her. Die Meditationsbank wird in Deutschland von anerkannter Behindertenwerkstätten und Justizvollzugsanstalten im Schreinerei-Betrieb hergestellt. Das Design kommt aus Japan ist von der Meditationstechnik Zazen aus dem Zen-Buddhismus inspiriert. Durch den mittigen Aufbau der Bankbeine können die Füße und Beine des Meditierenden nach Außen genug Platz finden. Durch die fein geschliffenen Oberflächen und die sauber abgerundeten Kanten entstehen beim Sitzen keinerlei Schwierigkeiten oder Irritationen. So ist diese Meditationsbank nicht nur zum Meditieren gut geeignet, sondern wirkt auch so sehr schön in einem Raum. Die Meditationsbank ist 41 x 14 cm groß und bringt es auf ein Gewicht von 1,8 kg.